Irgendwas mit Möwen – Die Kieler Slam-Lesebühne im Februar!

Irgendwas mit Möwen – Die Kieler Slam-Lesebühne im Februar!
Donnerstag | 14. Februar 2019 | 20:00 Uhr


Die Februar-Ausgabe von Kiels möwigster Slam-Lesebühne – mit einigen der erfolgreichsten PoetInnen des Landes!

Mit dabei:

Mona Harry – Finalistin der deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften und Moderatorin des „Slam the Pony“-Poetry Slams in Hamburg.

Stefan Schwarck – Mehrfacher Finalist der Landesmeisterschaften SH. Lyrik und Prosa, nachdenklich und böse.

Helge Albrecht – Gewinner mehrerer Poetry Slams op Platt und Vize-Meister bei den Landesmeisterschaften SH 2018, sowie Teilnehmer bei den deutschsprachigen Meisterschaften.

Michel Kühn – SH-Champion 2015, mehrfacher Teilnehmer und Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften. In Siegen geboren, aber das trägt ihm niemand mehr nach.

Björn Katzur – Tausendsassa aus Kiel, Radioshows, Krimidinner, Clown bei Kindergeburtstagen, Stand-up und Literatur. Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften.

Björn Högsdal – Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften, Veröffentlichungen bei der Titanic, Carlsen, satyr und Lektora. TV- und Radioauftritte.

Quinn Christiansen – Finalist der SH-Meisterschaft und ein Vertreter Schleswig-Holsteins bei den deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften in Augsburg.

Selina Seemann – neu eingeflogen. Finalistin der SH-Meisterschaft, Gewinnerin des NDR Poetry Slam op Platt und neulich mal in einer Disko erkannt worden.

Location: die Pumpe (Haßstr. 22, Kiel) – Roter Salon
Einlass: 19:15
Beginn: 20:00
Eintritt: 6€
Tickets gibt es hier: https://bit.ly/2ANosOc