Cakes and Beatz: DOT + Ebbe Funk

Cakes and Beatz: DOT + Ebbe Funk
Sonntag | 18. März 2018 | 15:00 Uhr


Wie immer bei unserer Cakes and Concerts Reihe gibt es auch hier vegane Leckereien und was Sonntagnachmittägliches auf die Ohren. Diese Ausgabe steht ganz im Zeichen von Live-Beats und Instrumental Hip Hop.

Dot Makes Music gilt als umtriebiger Musiker, Produzent und Strippenzieher hinter zahlreichen Projekten unterschiedlichster Art und ist mittlerweile auch über die Grenzen der heimischen Musikszene bekannt. Er veröffentlichte bereits mehrere Alben, deren verschiedene Editionen sich rasant ausverkauften. Nach einer ausgedehnten Europatour mit dem Rap Duo ‚Blindspot’ gewann er 2015 den Augsburger Musikpreis Roy als bester Künstler. Nie müde an Ideen und neuen Zielen gründete er anschliessend zusammen mit dem Wortakrobaten Ancient Mith aus Denver, Colorado das Avantgarde-Rap-Duo YAWL. Zusammen tourten sie mit internationalen Künstlern wie Saul Williams und Astronautalis, aber auch mit national bekannten Bands wie der Gruppe Frittenbude durch Deutschland,
Frankreich, Österreich, Tschechien und der Schweiz. Anknüpfend an vorherige Alben wie ‚Alice‘ (2014) und ‚Erratica‘ (2015) erscheint am 20.10.2017 auf Vinyl und Digital über das Berliner Independent Label Anette
Records.

‚Beast Issues’ beweist einmal mehr, wie schön unprätentiös und konträr HipHop sein kann:
Kopf gegen Bauch.
Ratio versus Trieb.
Schlagzeug, Distortion, bittersüße Melancholie.
Gitarrenriffs, Claps, Vocalschnipsel, Synthiegefrickel.
Jazztrompeten, Krautrock-Allüren und Ethnosamples – Aufbruch in den Widerspruch.

Wie auch seine Vorgänger spielt das neue Album mit melancholisch-düsteren Stimmungen und aufreibenden
Klanggerüsten. Teils verzwickt, teils offene Produktionen legen dem Hörer ein subtiles Knistern in die Ohren. Kräftig, mächtig, fragil. Ein Hoch auf die Polarität in Mensch, Tier, Musik und so ziemlich allem Übrigen.

-> https://soundcloud.com/dot-makes-music

Den Support übernimmt der Kieler Beatbastler Ebbe Funk
-> https://soundcloud.com/ebbe-funk

Eintritt: Spende für die Künstler und den Kuchen